Programmübersicht 

Sie finden hiermit die Programmübersicht des kommenden Jahreskongresses der SGKJPP.
Das Programm mit allen Details (Abstracts, Autoren, Raum, Vortragszeit) finden Sie im Kongressplaner.
Alle Hauptreferate im Plenarsaal werden simultan (D/F) übersetzt. Für alle Parallelveranstaltungen entspricht die Vortragssprache die Sprache des Session-Titels.

KONGRESSPLANER »    POSTERLISTE »

Neu findet am Vortag des Kongresses, Donnerstag 29.08.2024, ein Pre-Congress ausschliesslich für Studierende und Assistenzärzte statt. Auf Anfrage sind die jeweiligen Chefärzte und -Ärztinnen gerne zu diesem Nachwuchstag willkommen.

PROGRAMM VORKONGRESS »

Zudem würden wir uns freuen, Sie bereits am Vorabend des Hauptkongresstages zum Dinner im Olympischen Museum begrüssen zu dürfen. Aufgrunde der limitierten Plätze, ist eine zeitnahe Anmeldung empfohlen. 

 


Freitag, 30.08.2024 - Hauptkongresstag

08:15 - 09:00 Türöffnung / Registrierung der Teilnehmenden
09:00 - 09:05 Begrüssung und Kongresseröffnung
Kerstin von Plessen
09:05 - 09:50 Keynote 1 (Edf)
Prof. Dr. med. Tamsin Ford
, University of Cambridge (UK)
Prevention in schools
09:50 - 10:00 Verleihung der Facharztpreise
10:00 - 10:45 Keynote 2 (Edf)
Prof. Dr. med. Patrick Luyten,
University College London (UK) and University of Leuven (BE)
The role of Parental Reflective Functioning in breaking the cycle of intergenerational trauma: Implications for prevention
10:45 - 11:45 Kaffeepause in der Ausstellung / Besuch der Posterausstellung

Salmon Pharma-Symposium: Sandmännchens Geheimnis: ADHS und gesunder Schlaf im Kindesalter (F/d)
Prof. Carmen Schroeder, Strasbourg
Dr. Michel Bader, Lausanne
11:45 - 13:00 Parallel Sessions 1.1 - 1.10
13:00 - 14:15 Lunch in der Ausstellung / Besuch der Posterausstellung

Neurim Pharma-Lunch-Symposium (F/d)
Prof. Carmen Schroeder, Strasbourg

Takeda Pharma-Lunch-Symposium (D/f)
Prof. Dr. Dr. Tobias Banaschewski, Mannheim
14:15 - 15:30 Parallel Sessions 2.1 - 2.10
15:30 - 16:00 Kaffeepause in der Ausstellung
16:00 - 16:45 Keynote 3 (Df)
Prof. Dr. med. Jörg M. Fegert
, Ärztlicher Direktor, Universitätsklinikum Ulm (DE)
Prävention bedeutet heilen: Selektive und indizierte Prävention by adverse childhood experiences (ACE)
16:45-17:00 Kongressabschluss & Verabschiedung
Kerstin von Plessen